Rhododendren in Winterrododendron v zimě

Die Beständigkeit der einzelnen Arten von Rhododendren und Azaleen ist sehr unterschiedlich und in den Bedingungen von der Tschechischen Republik unterschied sich auch je nach dem Ort, wo die Pflanze angepflanzt ist. Allgemein kann man sagen, dass die Rhododendren an schnelle Temperaturschwankungen leiden. Bei der Abkühlung und dem langsamen Temperatursinken kann sich der Rhododendron anpassen und abhärten und so der Beschädigung vorbeugen. Es ist aber auch wahr, dass an die gesamte Fähigkeit der Pflanze, die Winter zu überleben, hat die gesamte Kondition der Pflanze einen bemerkbaren Einfluss – junge und gut verpflegte Pflanze ohne Schimmel, Pilzen und Befall widerstehen besser.

Bei den ständig grünen Kultivaren ist die Situation ein bisschen komplizierter – falls die Temperatur unter null sinkt, die Blätter rollen sich ein und das Wasser kommt von den Blättern in den interzellulären Räumen, wo sie sich zum Eis umwandelt. Das Blättereinrollen verursacht also einen Prozess, der sehr ähnlich dem Vertrocknen ist. Nach der Erwärmung entrollen sich die Blätter wieder und sie kommen in den Normalzustand. Gerade in diesem Zeitabschnitt ist sehr wichtig die Abschirmung, weil der direkte Sonnenstrahl schnelle Schmelzen verursacht, was die ganze Pflanze beschädigen kann.

Die ständig grünen Rhododendren können im Winter darum hinsterben, dass sie einfach abtrocknen. Die Transpiration läuft nämlich auch im Winter durch, vor allem bei der Temperaturen leicht über oder gegen Null. Fall der Boden durchfroren und die Lufttemperatur über Null ist, die Pflanzen nehmen das Wasser schwer an und sie können abtrocknen. Darum ist es notwendig, die Pflanzen im Herbst genug zu vergießen oder den Boden unter ihnen abdecken, damit sie schwer erfroren wird.

Wie die Rhododendren im Winter aussehen können, ist in der Fotogalerie aus dem Park von Schloss Průhonice in eiskalten Tagen des Jahres 2012 zu sehen.


 

Rhododendren in Winter

/album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0207-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0016-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0018-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0033-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0065-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0068-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0070-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0071-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0073-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0083-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0086-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0098-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0149-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0151-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0164-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0167-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0191-jpg/ /album/de-fotogalerie-rododendrony-v-zime/de-rododendrony-pruhonice-zima-2012-dsc-0193-jpg/

Doporučujeme Pergoly Zahradní jezírka Zahradnictví Polička