RhododendrenschnittRododendron po řezu

Die meisten von Rhododendren sind ständig grüne Pflanzen und bei den gilt allgemeine Regel, möglich wenig schneiden. Darum bedenken Sie immer gut, ob der Schnitt wirklich notwendig ist und ob Ihr Rhododendron in der guten Kondition ist, leidet nicht an Pilzkrankheiten oder Schimmel. Und falls schon, warten Sie mit dem Schnitt bis nächstes Jahr und die Pflanze heilen Sie zuerst mit Düngen, Bespritzungen und der regelmäßigen Bewässerung.

Den Rückschnitt machen wir bei den Rhododendren die entweder stark beschädigt sind (Wind, Schnee) oder angewachsen sind und zu große Fläche wegnehmen. In diesen Fällen scheinen wir die ganze Pflanze auf die gewünschte Größe, aber nur so, dass die Zweige nicht mehr als 2-2,5 cm im Durchschnitt haben.  Falls die Pflanze wirklich groß ist und der Schnitt würde zu radikal, teilen wir ihn in mehreren Saisons

Den Schnitt führen wir immer im Frühling vor Knospung, im März oder April durch. NIE führen Sie den Schnitt bei neu angepflanzten versetzten Pflanzen durch. Falls die Pflanze neu ist, warten wir mindestens ein Jahr.
 

 


Doporučujeme Pergoly Zahradní jezírka Zahradnictví Polička