Europäische Rhododendren

Die natürlichen Standorte für die Rhododendren sind in Europa relativ weit voneinander entfernt, es wachsen hier frei praktisch nur neun Arten. Von der Gruppe Lupinenrhododendren sind uns am nahesten 4 niedrige Arten – es gehört zu ihnen vor allem die Rostblättrige Alpenrose, die in den Alpen und Pyrenäen bis die Meereshöhe gegen 2000 Meter wächst. In den Kalkalpen finden wir die Bewimperte Alpenrose, die ein bisschen niedrigere Lagen bis 1600 Meter über den Meeresspiegel bewohnt. Die Siebenbürgische Alpenrose bewohnt große Flächen bis 2400 Meter in den Ostkarpaten, die sehr reich an die Niederschläge sind.
 


Doporučujeme Pergoly Zahradní jezírka Zahradnictví Polička